Datenschutz2019-09-25T18:28:19+00:00

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir sehr wichtig. Aus diesem Grund handele ich gem. den Vorgaben der EU Kommission zur Einhaltung der EU Datenschutz- Grundverordnung (DS-GVO). Die Informationen darüber, in welcher Art und Weise ich Ihre Daten erhebe und verarbeite stelle ich Ihnen transparent in dieser Datenschutzerklärung dar.

Für diese Erklärung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist verantwortlich:

Angela Schröder

Am Alten Kanal 6

14789 Woltersdorf

Emai: info@goldstaub-akademie.de

1. Wofür verarbeite ich Ihre Daten:

Grundsätzlich erfolgt die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn dies zum Zwecke der Verarbeitung notwendig ist. Ihre personenbezogenen Daten werden von mir für die Auftragserfüllung und Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erhoben, verarbeitet und gespeichert. Zur Datenverarbeitung müssen Sie dieser mit einer Einwilligungserklärung zustimmen und/oder ich verfügen über eine gesetzliche Erlaubnisnorm, welche diese rechtfertigt. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. info@goldstaub-akademie.de

1.1 Rechtsgrundlage:

Eine Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in Folge einer Einwilligungserklärung regelt Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO. Die Rechtsgrundlage für die gesetzliche Erlaubnisnorm, d.h. wenn Sie mit mir eine vertragliche Vereinbarung treffen regelt Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO, dies gilt auch für sämtliche vorvertraglichen Maßnahmen.

1.2 Löschung und Sperrung:

Entfällt der Zweck der Datenverarbeitung werden von mir sämtliche, von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht oder auf eine Sperrliste gesetzt. Auf der Grundlage europäischer oder nationaler Gesetze oder sonstiger Vorschriften kann eine Pflicht zur Speicherung allerdings weiter bestehen. Im Fall einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist halte ich mich entsprechend an diese und lösche personenbezogenen Daten unverzüglich.

2. Welche Rechte haben Sie:

2.1 Auskunftsrecht:

Sie haben das Recht, sich eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten einzuholen. Auf Anforderung teile ich Ihnen nach geltendem Recht in schriftlicher Form mit, welche personenbezogenen Daten ich von Ihnen gespeichert haben. Dies beinhaltet ebenfalls, die Herkunft und die Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

2.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, Ihre bei mir gespeicherten Daten bei Unrichtigkeit und Unvollständigkeit berichtigen und vervollständigen zu lassen. Hierbei können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung, z. B. bei Bestreiten der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, verlangen.

2.3 Recht auf Sperrung

Sie haben das Recht Ihre Daten sperren lassen. Damit eine Sperrung Ihrer Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.

2.4 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperre ich Ihre Daten auf Wunsch. Liegen die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen vor, werde ich auch ohne Vorliegen eines entsprechenden Verlangens Ihrerseits Ihre personenbezogenen Daten löschen.

2.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von mir die Bereitstellung der mir übermittelten personenbezogenen Daten zu verlangen, auch zum Zweck der Übermittlung in einem strukturierten Format an eine andere Organisation und Person.

2.6 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an die für mich zuständige Datenschutzbehörde zu wenden. www.lda.brandenburg.de

2.7 Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einer erteilten Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an mich zu senden info@goldstaub-akademie.de. Ein solcher Widerruf berührt allerdings nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitungsvorgänge durch mich. Unberührt hiervon bleibt ebenfalls die Datenverarbeitung bzgl. aller sonstigen Rechtsgrundlagen, wie bspw. die Vertragsanbahnung (siehe oben).

3. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Ich weise Sie darauf hin, dass Sie im Rahmen der Nutzung meiner Dienste und der Inanspruchnahme meiner Leistungen/Dienstleistung nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.

4. Wie sichere ich Ihre Daten:

Die mir zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen als auch organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen gesichert, so dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

4.1 Datensicherheit und –schutz, E-Mail Verkehr, Kontaktformular

Nutzen Sie elektronische Hilfsmittel um mit mir in Kontakt zu treten, werden die Daten von Ihnen erhoben die Sie mir aktiv zur Verfügung stellen. Bei der Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Webseite wird darüber hinaus Ihre IP-Adresse inkl. Datum und Uhrzeit gespeichert. Zum Zweck des Absende-Vorganges wird Ihre Einwilligung eingeholt, welche Sie aktiv bestätigen müssen und es wird auf unsere Datenschutzerklärung verwiesen. Soweit Sie mir eine E-Mail senden, werden personenbezogene Daten gespeichert, die Sie innerhalb der Nachricht angeben. Die Verarbeitung erfolgt nur zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden durch Ergreifung meiner technischen und organisatorischen Möglichkeiten so gespeichert, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass ich Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis die Verschlüsselung Ihre Daten und/oder den Postweg empfehlen.

4.2. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Meine Internetseite nutzt zur Sicherung der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an mich senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Das erkennen Sie an dem grünen Schloss in der Adresszeile des Browsers und an dem Wechsel von “http://” auf “https://” in Ihrer Browserzeile. Bei aktivierter SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

5.Datenspeicherung

5.1 durch den Provider

Der Besuch meiner Webseite bedeutet, dass automatisch Log-Files auf dem Web-Server des Providers gespeichert werden. Diese Daten werden keiner bestimmten Person zugeordnet, sie beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

5.2 durch einen Cloudanbieter

Ich greife bei der Speicherung meiner Daten auf einen Drittanbieter – Dropbox zurück.

Dropbox ist ein sogenannter File-Hosting Dienst mit Sitz in den USA.

Dropbox, Inc.

Legal Department

333 Brannan Street

San Francisco, California 94107

Die Daten werden an einen Server in den USA übermittelt und da gespeichert. Die DS-GVO gestattet die Übertragung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der EU durch eine Reihe von Methoden, darunter Standardvertragsklauseln und Rechtsrahmen wie der EU-US Privacy Shield. Eine Übersicht über die Datenschutzbestimmungen dieses Anbieters finden Sie hier: https://www.dropbox.com/privacy#privacy

6. Cookies

Meine Webseite verwendet sog. „Session-Cookies“, um Ihren Besuch auf der Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen Ihren PC oder Ihre Dateien nicht. Übliche Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder den Browser vorab so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Dienste von Drittanbieter

7. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz und Verwendung von Facebook, Xing, LinkedIn, Instagram und Google+

7.1 Google+

Ich nutze Google+ zur eigenen Profilerstellung. Um die Funktionen von Google+ nutzen zu können, ist es notwendig Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Daten werden grundsätzlich an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Ich habe keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Verwendung von Google+ erfolgt zur ansprechenden Darstellung und Auskünfte über unsere Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1f) DSGVO dar.

Kontaktdaten zu Google finden Sie hier:

Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway Mountain View

CA 94043 USA

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

7.2 Facebook

Zudem nutze ich die Webseite Facebook in seiner Funktion als soziales Netzwerk. Es dient dem Austausch von Meinungen und Erfahrungen und ermöglicht unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Betreibergesellschaft von Facebook ist die

Facebook, Inc.

1 Hacker Way, Menlo Park

CA 94025, USA.

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt. Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

7.3 Xing

Die Nutzung Internetseite Xing dient auch dem Zweck der eigenen Profildarstellung, sowie dem Austausch in einem sozialen Netzwerk mit Geschäftskontakten als auch das Knüpfen von neuen Businesskontakten. Betreibergesellschaft von Xing ist die XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Xing-Komponente (Xing-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Xing-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Xing-Komponente von Xing herunterzuladen. Weitere Informationen zum den Xing-Plug-Ins können unter https://dev.xing.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Xing Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist, erkennt Xing mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Xing-Komponente gesammelt und durch Xing dem jeweiligen Xing-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Xing-Buttons, beispielsweise den „Share“-Button, ordnet Xing diese Information dem persönlichen Xing-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Xing erhält über die Xing-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Xing-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Xing von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Xing-Account ausloggt. Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.xing.com/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Xing. Ferner hat Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Datenschutzhinweise für den XING-Share-Button veröffentlicht.

7.4 Instagram

Weiterhin habe ich auf meiner Webseite Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet. Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account ausloggt. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

7.5 LinkedIn

Ich habe auf meiner Webseite Komponenten der LinkedIn Corporation integriert. LinkedIn ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Über 400 Millionen registrierte Personen nutzen LinkedIn in mehr als 200 Ländern. Damit ist LinkedIn derzeit die größte Plattform für Businesskontakte und eine der meistbesuchten Internetseiten der Welt.

Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von der betroffenen Person verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins können unter https://developer.linkedin.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält LinkedIn Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufes unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die LinkedIn-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an LinkedIn von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Account ausloggt. LinkedIn bietet unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar.